GO: explore

GO: explore

Mehrere Monate im Ausland zu verbringen, in eine andere Kultur einzutauchen und tiefere Einblicke in spannende Projekte vor Ort zu bekommen und praktisch mit anzupacken, das ist eine unglaublich wertvolle Erfahrung. Du wirst so viel lernen, wachsen und begeistert sein. Lass dich auf das Abenteuer ein!

FREIWILLIGENDIENST
(„Anderer Dienst im Ausland“):

Du würdest gerne einen Freiwilligendienst absolvieren? Dann bist du bei uns richtig!

Campus für Christus ist staatlich zugelassener Träger des „Anderen Dienst im Ausland“ ADiA. Du kannst dich in verschiedenen Aufgabenfeldern in unseren Einsatzstellen auf der Welt einbringen und wirst dabei gut vorbereitet und gecoacht.

Im Vorfeld finden spannende Vorbereitungsseminare mit anderen Freiwilligen statt. Mit einer Auswertung endet der Einsatz.

Einschließlich der Seminare dauert ein ADiA in der Regel 12 Monate (mindestens 6 Monate, höchstes 1,5 Jahre). Die Ausreise findet zum Sommer statt. In Absprache mit den Einsatzstellen ist eventuell auch eine Ausreise im Herbst möglich. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren.

Mehr Informationen darüber, wie sich der Einsatz finanziert, findest du hier.

CAMPUS GO-Freiwilligendienst

SHORT TERM INTERNATIONAL (STINT)

Du hast bereits studiert oder eine Ausbildung gemacht, vielleicht auch schon gearbeitet, und möchtest dich auf einen Tapetenwechsel und Abenteuer mit Gott einlassen?

STINT bedeutet, tiefer in eine andere Kultur einzutauchen, Hand in Hand mit einem multikulturellen Team vor Ort zu arbeiten und auf unterschiedlichste Weise Menschen zum Glauben herauszufordern. Dies kann in einem der verschiedenen Arbeitsfelder von Campus für Christus international sein, zum Beispiel:

  • Mitarbeit bei CAMPUS CONNECT in Chile, England oder den USA
  • Englisch unterrichten in Israel
  • Mitarbeit bei „Athleten in Aktion“ in Kanada
  • Mitarbeit in einem humanitären Projekt von GAiN

Ein STINT dauert zwischen 6 und 24 Monaten. Du bekommst eine Anstellung und wirst ins Ausland entsendet. Ein Kulturtraining als Vorbereitung und ein Debrief-Gespräch bei der Rückkehr runden den Einsatz ab.

Mehr Informationen darüber, wie sich der Einsatz finanziert, findest du hier.

EHRENAMTLICHER EINSATZ

Du möchtest gerne für 3-12 Monate ein Abenteuer mit Gott erleben und dich in einem spannenden Arbeitsfeld einsetzen? Bei uns gibt es viele Möglichkeiten. Ein Praktikum kannst du in allen unseren Einsatzstellen machen. Der Rahmen des Praktikums ähnelt dem eines Freiwilligendienstes (siehe hier).

Mehr Informationen darüber, wie sich der Einsatz finanziert, findest du hier.

Header_4

Lerne unsere Partnerländer kennen

In Armenien gibt es viel zu entdecken wunderschöne Landschaften, die bewegte Geschichte und tiefe Gastfreundschaft der Armenier. Früher bezeichneten sich die Armenier stolz als die „erste christliche Nation“. Heute sehen sie sich eher als das „vergessene Volk“. Global Aid Network (GAiN) arbeitet seit vielen Jahren in Armenien. Gemeinsam möchten wir sozial benachteiligten Menschen langfristig helfen und Hoffnung und Licht zu bedürftigen Familien bringen. DU kannst ein Teil davon werden.

Deine Tätigkeiten:

  • Mithilfe bei der Hilfsgüterverwaltung
  • Verteilung von Sachspenden
  • Besuche bei Familie
  • Nachhilfeunterricht in Deutsch und Englisch
  • Unterstützung bei Bau- und Renovierungsprojekten

Chile ist ein facettenreiches Land und bietet Antarktis und Wüste, Lamas und Pinguine, Berge, Vulkane und Meer, abgelegene Indianerdörfer und eine moderne, fast europäisch wirkende Hauptstadt. 

„Vida Estudiantil“, die Studentenbewegung von Campus für Christus in Chile. Sie unterstützt Studierende in ihrer besonderen Lebensphase und lädt sie dazu ein, Gott ganz persönlich kennen zu lernen. Jede Woche finden verschiedene Aktivitäten, Hauskreise und Treffen statt, sodass gemeinsam das Leben mit Jesus entdeckt wird. Vor Ort arbeitet ein multikulturelles Team von dem DU ein Teil werden kannst.


Deine Tätigkeiten:

  • Einsätze auf dem Unicampus
  • Kontaktaufbau zu Studierenden
  • Beteiligung und Unterstützung bei wöchentlichen Studierendentreffen
  • Teilnahme sozialen Sommerprojekten in den Süden Chiles (Ferienprogramm für Kinder, Einsätze bei Mapuche Indianern)
  • Betreuung von Kindern der einheimischen Mitarbeitenden
  • Mithilfe bei praktischen und administrativen Arbeiten im Büro
  • Teilnahme an Team- und Mitarbeitertreffen

Die Queen, Fish `n Chips, die berühmtesten Zebrastreifen, überall schön geordnet Schlange stehen, Britisches Englisch, Regen, Linksverkehr, wunderschöne Küsten und vieles mehr erwartet dich in diesem Land.

"Student Life", so heißt die Studentenarbeit von CAMPUS CONNECT vor Ort - eine Bewegung leidenschaftlicher christlicher junger Menschen, die sich für das geistliche, soziale und intellektuelle Wachstum von Studierenden engagieren. Die Student Life Gruppe in Newcastle hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Gott und miteinander in Kontakt zu bringen und in den Universitäten vor Ort (Universität Newcastle und Northumbria) aktiv zu sein. Jede Woche finden verschiedene Aktivitäten,  Hauskreise und Treffen statt.

 

Deine Tätigkeiten:

  • Einsätze auf dem Unicampus
  • Kontaktaufbau zu Studierenden
  • Beteiligung & Unterstützung bei wöchentlichen Studierendentreffen
  • Teilnahme & Leitung von Diskussionen in Kleingruppen
  • Wöchentliches Training in Evangelisation und Leiterschaft
  • Beteiligung am Mitarbeiterleben (wöchentliche Sitzungen, Gebetstreffen, Bibelkreis, Evaluationsfreizeiten)

Im wunderschönen Irland erwarten dich die grünsten Felder, spektakuläre Küsten, Tanz, Musik, bunte Häuser und nette Menschen.

Agape Irland hat seinen Sitz in der pulsierenden Hauptstadt Dublin und ist eine Bewegung leidenschaftlicher christlicher junger Menschen, die sich für das geistliche, soziale und intellektuelle Wachstum von Studierenden engagieren. Die Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Gott und miteinander in Kontakt zu bringen und in den Universitäten vor Ort aktiv zu sein. Jede Woche finden verschiedene Aktivitäten,  Hauskreise und Treffen statt.

 

Deine Tätigkeiten:

  • Einsätze auf dem Unicampus
  • Kontaktaufbau zu Studierenden 
  • Organisation von unterschiedlichen kulturellen Events und Ausflügen
  • Beteiligung & Unterstützung bei wöchentlichen Jüngerschafts-Treffen für Studierende
  • Mitarbeit bei Freizeiten durch Unterstützung in Logistik und inhaltlicher Vorbereitung
  • Wöchentliches Training in Evangelisation und Leiterschaft
  • Beteiligung am Mitarbeiterleben (wöchentliche Sitzungen, Gebetstreffen, Bibelkreis, Evaluationsfreizeiten)
  • Mitarbeit in Kommunikation und sozialen Medien für Agape Dublin

Vom Toten Meer bis hin zu grünen Nationalparks, Jerusalem und dem See Genezareth: Das heilige Land ist sehr facettenreich und bietet eine Großzahl an kulturellen Phänomenen.

Hoffnung durch Bildung ist das Anliegen unserer Partnerorganisation in Israel. Seit vielen Jahren ist es das Ziel, von Konflikten betroffenen Menschen Hoffnung und Zukunft zu geben. Dies geschieht unter anderem durch Englischkurse für Jugendliche und Erwachsene in Jerusalem. Darüber hinaus gibt es immer wieder Angebote für die Jugendlichen vor Ort, z.B. unterschiedliche Workshops oder Filmabenden. Der Wunsch ist es, den Jugendlichen gute Freizeitaktivitäten anzubieten und ihnen eine Perspektive für ihre Zukunft aufzuzeigen. 

Auch für Kinder in Beduinencamps werden regelmäßig Spiel- und Lernnachmittage angeboten.

 

Deine Tätigkeiten:

  • Assistenz beim Englischunterricht
  • selbständige Vorbereitung und Durchführung einzelner Unterrichtseinheiten
  • Mithilfe bei praktischen und administrativen Arbeiten im Büro
  • Inhaltliche Gestaltung von Jugendangeboten, z. B. Workshops, Filmabende
  • Kontaktpflege zu Jugendlichen
  • Mitarbeit bei Kinderprogramm in Beduinencamps
  • Teilnahme an Team- und Mitarbeitertreffen

In Griechenland, der Wiege Europas, treffen Altes und Neues, Ost und West aufeinander - nicht zuletzt durch die Zehntausenden von Flüchtlingen aus aller Welt, die seit 2015 auf dem Weg nach Nordeuropa durch das Land gezogen oder in Erstaufnahmelagern "hängen geblieben" sind. Sie warten monate-, manchmal jahrelang auf ihren Asylbescheid. 

Unsere Partnerorganisation Eurorelief hat als eine von wenigen Hilfsorganisationen die Erlaubnis, direkt in den Lagern auf Lesbos (Kara Tepe/Mavrovouni) und Samos (Zervou) mit den Geflüchteten aus rund 40 ethnischen Gruppen zu arbeiten. 

Einige Dutzend Freiwillige, die meisten aus Europa und den USA, sind täglich vor Ort und haben viele Gelegenheiten, mit handfester Nächstenliebe und Freundlichkeit einen Unterschied zu machen. Die Umstände ändern sich fast täglich und damit auch die Aufgaben; Flexibilität ist Trumpf! Auch sehr junge Leute übernehmen bei passender Eignung oft schnell sehr viel Verantwortung. 

Deine Tätigkeiten sind zum Beispiel:

  • Planung und Durchführung von Hilfsgüterverteilungen 
  • Betreuung des Info-Points
  • Unterbringung der Bewohner 
  • Englischunterricht und Hausbesuche mit Leseprogramm
  • Aktivitäten für Frauen 
  • Mitarbeit bei Bauprojekten und Reparaturarbeiten

Die Tätigkeiten werden je nach Situation in Team und Camp und der Einsatzdauer angepasst und individuell besprochen.